Ankunft in Trelleborg

2016-06-15

Trelleborg

TrelleborgGestern sind wir, nach endlosen Stunden Fahrt, endlich in Trelleborg angekommen. Püppi war so ruhig und brav, alles hat genau nach Plan geklappt.

Nachts war sie ein bißchen unruhig auf ihrem Paddock, wo wir freundlicherweise zu Gast sein durften. Sie hat sich aber immer gleich wieder beruhigt, wenn ich kurz meinen Kopf aus dem Zelt gesteckt habe – wir sind zusammen und alles ist in Ordnung.

Dafür ratzt sie jetzt im Hänger schön auf der nächsten Etappe unserer Strecke weiter rauf in den Norden.

TrelleborgHeute Morgen war ich um 7 Uhr bereits auf einer großen Tankstelle – mal ohne Hänger – und hab mich da in der Gästetoilette kurz frisch gemacht. Dann ungefähr 2 Liter Kaffee getrunken und schnell wieder zurück zur großen Maus. Ich bin noch eine Stunde mit ihr durch die morgendliche Gegend geritten, bevor ich sie wieder in den Hänger gesteckt habe.

Trelleborg liegt übrigens direkt an Meer! Total schön! Jetzt stehen wir leider im Stau, aber ich nutze die Zeit einfach kurz für ein Update. Noch einige Stunden Fahrt (wenn wir denn vorankommen), dann Freiheit …

Schön, dass ihr dabei seid! Bis zum nächsten Stau 😉

Eure Vaile und Nocona

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

6 Kommentare auf "Ankunft in Trelleborg"

Benachrichtige mich zu:
Sortiert nach:   neuste | älteste
Anne

Viel,viel Erfolg auf deiner Reise u tolle Erfahrungen. Gänsehaut pur, habe gerade wieder begonnen dein Buch zu lesen, nun schon zum 8. Mal. Ich freu mich diesmal von deiner aktuellen Reise lesen zu können. Danke,danke, danke

Britta

Liebe Vaile… Genießt die Zeit zusammen… Irgendwann möchte ich meiner Peaches auch das Meer zeigen. Letztes Jahr haben wir mit nem kleinen Urlaub angefangen und uns den Bodensee zusammen angeguckt. Ich freue mich dich durch den Blog ein Stückchen auf eurer Reise begleiten zu können. Liebe Grüße Britta

Caro

Habe vor ein paar Tagen dein Buch durch Zufall in die Hände bekommen und es nicht mehr aus der Hand gelegt, bevor ich zuende gelesen hatte. Diese Sehnsucht nach Weite, Freiheit, Abenteuer ist wieder hervorgekrochen…..Ich beneide euch! Habt eine gute Zeit! Gute Gedanken, Abenteuer, Ruhe, Inspirationen und Eins-Sein wünsche ich euch…..

Oliver

Liebe Vaile,

ich wünsche Dir alles Gute auf Deiner Reise. Ich kann gut nachvollziehen, warum es Dich manchmal in die Einsamkeit zieht. Auf meinen Radtouren durch Schweden (leider kann ich nicht wirklich reiten, deshalb war mein Kumpane nur ein Drahtesel) habe ich viele Deiner Songs, insbesondere Now That I’m Here und Do To Me rauf und runter gehört. Erst viel später habe ich von Deinem Buch erfahren und es natürlich mit großem Interesse gelesen. Seitdem verbinde ich Deine berührende Musik natürlich erst recht mit dem schönen Schweden…

Alles Liebe

Oliver

Samantha

Gerade entdeckt! Gute Reise und lebenswerte Erfahrungen wünsche ich dir. Und schön, das du deine Erlebnisse mit uns teilst. Lg Samantha

Kathy

Kommt heil wieder und lasst es euch gut gehen!

wpDiscuz