Erstes Geitner-Zentrum in Schweden..

Pferdeausbildung nach Michael Geitner…den Pferdenarren unter uns sicher schon ein Begriff. Bei mir hörte das “Fachwissen” allerdings ehrlich gesagt bei einer verschwommenen Erinnerung an blaue und gelbe poolnudelartige Bodenkissen auf. Als ich mit meiner Püppi auf der Ranch 52 in Südschweden strandete und wegen ihres dicken Beines ein paar Tage pausieren musste, hatte ich das Glück (im Unglück) genau an dem Wochenende dort zu sein, an dem Melanie Gruner als eine der ersten zertifizierten Geitner-Trainerinnen … Weiterlesen

Wir sind zurück…

                              Wir sind wieder zuhause… …ich bin von Göteborg die 4 Stunden nach Trelleborg runtergefahren und konnte dort wieder in unserem alten Stall übernachten. Püppi war total brav und hat ihr altes Paddock von vor vier Wochen gleich in Beschlag genommen. Ich bin nach der langen Fahrt noch mit ihr am Strand spazieren gegangen, aber es wurde schon fast dunkel, als … Weiterlesen

Und der Wald schließt sich hinter uns..

Und der Wald schließt sich hinter uns.. Nach einigem Bangen und einer laaaaaaangen Autofahrt … … gen Norden sind wir endlich am „Ziel“, d.h dort, wo ich das Wagen / Hänger Gespann dieses Jahr so lange lassen kann, wie ich möchte. Familie Muck betreibt hier in Schweden u.a ein Feriendomizil und hießen Püppi und mich aufs wärmste willkommen, vielen Dank! Es ist schön, wenn man fern der Heimat auf Menschen trifft, die die Reise nachvollziehen … Weiterlesen

Die Hoffnung steigt…

Seit 5 Tagen wohne ich im Pferdehänger und stehe mit Püppi auf einer Wiese der Ranch 52. Jeden Tag kühle ich das Bein, gebe Medizin, laufe eine Runde und übe mich in Geduld. Und so langsam traue ich mich wieder etwas zuversichtlicher zu sein, was meine weitere Reise anbelangt. Das Bein sieht gut aus und ab morgen gibt es keine Medikamente mehr. Dann folgt noch ein Belastungstest und wenn sie den besteht, gehts endlich weiter … Weiterlesen