Gewaschen, geputzt, gewienert und los!

2016-07-07

21:44 Uhr. Es ist kaum zu glauben, wie schnell die Wellen des normalen Lebens wieder über mir zusammengeschlagen sind… Als hätte das Alltags-Meer meine kleine Auszeit nie bemerkt.

IMG_Turnier

Gelackte Füßchen 😄

IMG_2368

Chilling in the sun

Ich bin in den Drehvorbereitungen und hab mir den Donnerstag und Freitag aber noch genommen, um eine kleine Übungsfahrt zur Nachbereitung unserer Reise mit Nocona zu machen. Was bietet sich da mehr an, als ein kleines Turnier mitzunehmen. Also, gewaschen, geputzt, gewienert und los. Eine Stunde Fahrt sitzen wir mittlerweile auf einer halben Pobacke ab. Püppi sieht lustig aus mit ihren lackierten Hufen (ja, so was muss man machen auf Turnier) und ihren geflochtenen Zöpfen. Ich bin irgendwie wie immer. Momentan mit Jogginghose und Pulli, sitze bei ihr im Paddock und genieße, dass wir wieder Zeit zusammen haben. Die Prüfung morgen ist mördermässig schwer, wir sind in keinster Weise vorbereitet, also entspannen wir uns einfach und erwarten nichts. Nur Teamwork wünsche ich mir …

IMG_2360 IMG_2367Dann geht’s gleich wieder nach Hause und Samstag früh, nach kurzem Pferde- und Weiden-Check, ab nach München zur Arbeit. Am Sonntag treffe ich mich unter anderem mit meinem Film-Team von „Frei sein“ und freue mich schon sehr auf das Wiedersehen. Am meisten warten sie natürlich auf meine tolle, filmisch verwertbare Zahn-Horror-Geschichte 😄

Ich melde mich aus München!

Bis dann, eure Vaile

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
wpDiscuz